Die Fastenwoche  Ablauf und Inhalte

Der normale Tagesablauf in einer Fastenwoche wird je nach Gruppe miteinander festgelegt aber folgendes hat sich sehr bewährt:

Anreisetag: Anreise bis 18.00Uhr Um 18.00 Uhr im Seminarraum erstes Treffen, Suppe und Info Abend

wer noch nicht zuhause begonnen hat kann hier gemeinsam (klaubern usw...)  ausleiten.

Die weiteren Tage:

Ab        8.00 Uhr steht Tee zur Verfügung

Um      9.00Uhr treffen wir uns alle im Seminarraum und besprechen den Tagesablauf

Ab       10.30 gehen wir wandern oder brechen auf zu den Tagesausflügen 4-5 Std.

Um     15.00-16.00 Uhr kommen wir zurück nun ist die Zeit für Leberwickel, Sauna, Lesen schlafen, Massagen usw...

Um     18.00Uhr gibt es die Suppe

bis ca. 20.00Uhr besprechen wir alle Fragen rund um das Fasten oder lauschen interessanten Vorträgen.

Abreisetag: Um 8.00Uhr treffen wir uns zu einer kleinen Morgenmeditation um danach gemeinsam das Fasten zu brechen mit einem Apfel

dauert ca. bis 9.00 danach Verabschiedung Ende ca. 10.00Uhr.

 

Die Tages-Touren

Die Woche verläuft je nach Jahreszeit individuell aber wir haben viele sehr schöne Wandertouren für euch bereit und unsere Ausflüge sind immer in der Natur und mit Bewegung. Im Winter organisieren wir Schneeschuhe wenn genug Schnee liegt.

So fahren wir per Fahrgemeinschaft ,zum Beispiel in den Nationalpark bayerischer Wald wo im Tierfreigehege Wolf und Bär, Luchs,Otter und Habichtkauz zu sehen sind.....

Auch das Hans Eisenmann Haus ist ein naturkundliches Museum worin wir uns bei schlechtem Wetter  gerne mal aufhalten.

Der Drei Burgensee mit einem Museumsdorf ist sehr sehenswert.

Die Burg Ruine Ranfels und der Brotjackelriegel mit Aussichtsturm ist direkt vom Hotel aus zu bewandern.

Der Egingersee wird auch umrundet um danach in die Wellnesstherme einzutauchen.

Der Wackelstein und der Lallingerwinkel mit dem geschichtsträchtigen Gunthersteig liegen auch ganz in der Nähe.